close

AdriaVacation.com Website verwendet Cookies, um die Nutzung für Sie angenehmer zu gestalten. Mit weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie "cookies".

Reiseführer:
Reiseziel:
Kvarner Norddalmatien Mitteldalmatien Süddalmatien Istrien Continental Kroatien

Empfehlung

velebit
kopacki
zastita

Kulturerbe

Kultur mit Ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit stellt den gemeinsamen Reichtum der Menschheit dar.
bottom

Nationalparks

Nationalparks bewahren die wichtigsten Naturwerte und sind unser Pfand fur die Zukunft.
bottom

Naturparks

Die Perlen des geschützten Naturerbes Kroatiens rufen Bewunderung mit ihrer Vielfalt und Schönheit hervor.
bottom

Grotten

Steinskulpturen in geheimnisvollen Tiefen der unterirdischen Karstlandschaft betrachtet man mit großer Bewunderung.
bottom

 Republika Hrvatska Mitteldalmatien Insel Vis Biševo Grotten

Modra špilja

    ID: 3107-193 
objImage

Die Blaue Grotte von Biševo (kroatisch: Modra špilja) ist eine Höhle auf der Ostseite der Insel Biševo westlich der Insel Vis in Kroatien. Auf Biševo befinden sich mehrere Höhlen, von denen die Modra špilja die bekannteste und zugleich die sehenswerteste ist.
An sonnigen Tagen und bei ruhigerem Seegang taucht das Sonnenlicht, das durch eine mehrere Meter unterhalb des Meeresspiegel liegende natürliche Höhlenöffnung eindringt, das Innere der Grotte in einen faszinierenden blauen Farbton. Gegenstände die auf der Meeresoberfläche eingetaucht werden, erscheinen dabei in einem silbrigen Glanz. Am eindrucksvollsten ist dieses Naturschauspiel zwischen 10:30 und 12:00 Uhr zu sehen.
Schon lange den einheimischen Fischern bekannt, wurde die Grotte 1884 von Baron Eugen Rausonnet für die Welt entdeckt. Im gleichen Jahr wurde der heutige Eingang künstlich geschaffen. Seit dem ist die Grotte allgemein zugänglich und heute ein Touristenmagnet.
Die Grotte ist 24 Meter lang, zwischen 10 und 20 Meter breit, bis zu 15 Meter hoch und 16 Meter tief. Den Zugang bildet ein um die 1,5 Meter hoher und 2,5 Meter breiter Meerestunnel, durch welchen lediglich Paddelboote mit einer maximalen Länge von 5 Meter und einer maximalen Höhe von 1 Meter in die Höhle gelangen können.
Quelle
Die obige Beschreibung und Fotos sind aus dem Artikel Blaue Grotte (Biševo) auf Wikipedia übernommen, lizenziert unter CC-BY-SA.

  • Galerie
  • Position auf der Karte
  • img2D
    load
    img3D img3D2
    load
       
    Modra špilja objImg_0 Modra špilja objImg_1
    Video
Lat: 42°58’42"N Lon: 16°0’39"E
42.9784 16.0111